Lienz, 17.1.2022

TALENT DAY 21 LIENZ

Der A21DIGITAL TALENT DAY 21 wurde aufgrund des COVID19-Lockdowns in Österreich auf den 17. Januar 2022 verschoben.

Nach einem bis auf den letzten Platz gefüllten A21DIGITAL TALENT DAY 19 (Bild Rückblick auf 2019) am Campus Technik Lienz und einer Covid-19-bedingten Verschiebung ist für 17.1.2022 erneut ein A21DIGITAL TALENT DAY am Campus Technik Lienz geplant. Dieser wird im Rahmen des Interreg-Projektes „Talenteregion Dolomiti Live“ ITAT 4152 stattfinden und durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und Interreg V-A Italien-Österreich 2014-2020 gefördert.

Teilnehmende „Digital Talents“ – SchülerInnen von Oberstufen sowie StudentInnen – sind eingeladen, ihre Ideen zu aktuellen und künftigen digitalen Herausforderungen von Institutionen und Unternehmen im Rahmen des Talent Days einzubringen. 

Teilnehmende Talent-Gruppen des A21DIGITAL TALENT DAYS 21 am Campus Technik Lienz nehmen auf Basis der Brainstorming-Ergebnisse als Bewerber zu einem mit € 1.000 dotierten AWARD teil, der von eine Jury bis Ende Februar 2022 vergeben werden wird.

 

Programm

A21DIGITAL TALENT DAY 2021 

  • BEGRÜSSUNG
    DI Elisabeth Blanik, Bürgermeisterin der Stadt Lienz
    Univ.-Prof. Dr. Sandra Ückert, Rektorin der UMIT Tirol, Hall i.T.
  • GRUSSBOTSCHAFTEN (digital voraufgezeichnet / Videoeinspielungen)
    LR Anton Mattle, Mitglied der Tiroler Landesregierung, Innsbruck
    Dr. Christoph Leitl, Präsident EUROCHAMBRES 2018–2021, Brüssel
  • KEYNOTE
    Dr. Christof Mascher, 2009 – 2020 Mitglied des Konzernvorstandes der Allianz SE, München
  • VORSTELLUNG DER PARTNERUNTERNEHMEN UND DER AUFGABENSTELLUNGEN
  • BRAINSTORMING
    Brainstorming-Gruppen zu digitalen Herausforderungen
  • Networking Lunch Buffet
  • EVALUATION
  • PRÄSENTATION DER ERGEBNISSE
  • CLOSING

    das Programm wird laufend ergänzt